FST

Vorstandschaft  | Chronik  | Bilder  |  Feste  | Hallenturnier  | Spiele & Ergebnisse  |

30.Hallenturnier FST Erlau – 2019

Der Bauwagen Walsdorf konnte sich in der Wiederauflage des Finales aus 2018 mit 2:1 gegen die Allstars Feigendorf durchsetzen und gewinnt auch 2019 das Hallenturnier des FST Erlau.  Ergebnisse und Bericht     Bilder

28. Hallenturnier FST Erlau – 2017

Die Allstars Feigendorf gewinnen auch 2017 das 28.FST Hallenturnier. Im Finale setzten sie sich mit 5:0 gegen den Bauwagen 07 durch. Alle Ergebnisse gibt es hier FST Ergebnisse 2017.

weitere Bilder gibt es hier.

Jahreshauptversammlung

Über 25 Jahre aktiv im Dienst

Erlau. Der 1978 gegründete Fussballstammtisch (FST) Erlau hielt seine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Dorf-Gemeinschaftshaus Erlau ab. Vorstand Stefan Lang konnte mit den anwesenden Mitgliedern auf ein erfreuliches Jahr 2016 zurückblicken und ließ das Jahr Revue passieren.

Bevor es dann zu den Neuwahlen des 79 Mitglieder zählenden Vereins kam, wurde der stellvertretende Vorstand Willi Rackelmann für seine nunmehr 25-jährige aktive Tätigkeit im Vereinsausschuss mit einer Bildercollage und Gutscheinen geehrt: Rackelmann gehört dem Ausschuss seit 1991 an und war anfangs als Beisitzer tätig. Im Jahr 2001 wurde er 2. Vorstand des Vereins. Lang bedankte sich im Namen des Ausschusses und der Vereinsmitglieder für seinen unermüdlichen Einsatz und sein stets zuverlässiges Engagement für den FST und wünschte Rackelmann die besten Glückwünsche für die Zukunft.
Die Neuwahlen danach brachten kein verändertes Bild des Vereinsausschusses – der FST kann auf Kontinuität zählen und mit den ehrenamtlichen Funktionären für die nächsten zwei Jahre weiterarbeiten: Stefan Lang und Willi Rackelmann bleiben dem Verein weiterhin als 1. und 2. Vorstand treu. Kassier Roland Klimsa, Schriftführer Daniel Müller und Spielleiter Pascal Dittrich wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt. Der Ausschuss wird auch weiterhin von seinen bisherigen vier Beisitzern Markus Reiser, Tamara Rackelmann, Matthias Dütsch und Peter Mlodyschewski unterstützt. Als Kassenprüfer wurden ebenso Michael Steppert und Daniela Stiegelschmitt bestätigt.  (Steigerwald-Kurier Jg 25/Nr. 1229 vom 22.02.2017)

Auf dem Bild (von links): Bürgermeister Heinrich Faatz, Beisitzer Markus Reiser, Schriftführer Daniel Müller, 2. Vorstand Willi Rackelmann, 1.Vorstand Stefan Lang, Beisitzerin Tamara Rackelmann und Kassier Roland Klimsa.

27. Hallenfußballturnier FST Erlau – 2016

Die Allstars Feigendorf gewinnen nach 2007 zum zweiten Mal das 27. FST Hallenturnier. Im Finale setzten sie sich mit 6:1 SC Mühlendorf durch. #DSCF9306 Alle Ergebnisse gibt es hier.

26. Hallenfußballturnier FST Erlau – 2015

Am 17.05.2015 wurde das 26. Hallenturnier inder Aurachtalturnhalle in Stegaurach durchgeführt. Nachdem im vergangen Jahr der Bayern Fan Club „Mir san mir – Tütschengereuth“ den Wanderpokal das 3.Mal gewonnen hatte, musste in diesem Jahr ein neuer Wanderpokal gestiftet werden. Den neuen „Karl Kießling-Gedächtniswanderpokal“ gewann der „Bauwagen Walsdorf“ . Gruppeneinteilung und Ergebnisse 2015 .
# Sieger # Pokale
mehr Bilder gibt es hier. Fränkischer Tag vom 22.01.2015 Hallenfussball – Walsdorfer gewinnen Stegaurach – Nach siebeneinhalb Stunden Budenzauber in der Stegauracher Aurachtalhalle war der Sieger beim 26. Hallenfußballturniers des FST Erlau für Freizeitmannschaften ermittelt. Im Finale um den erstmals ausgespielten Karl-Kießling-Wanderpokal schlug der Stammtisch (Stt.) Bauwagen Walsdorf den Königshof Hallstadt mit 2:1. Die Siegerehrung durch den Walsdorfer Bürgermeister Heinrich Faatz und die Vorsitzenden des Vereins, Stefan Lang und Willi Rackelmann, begann mit einer Schweigeminute für den 2014 verstorbenen Namensgeber des Pokals, der zu den Gründungsmitgliedern des FST gehörte.Zwölf Teams waren am Start, 26 Spiele auszutragen. Im Halbfinale waren die Hallstadter mit 2:1 über Ebrach siegreich. Der Bauwagen schlug Bischberg mit 1:0. Ebrach bezwang im Spiel um Platz 3 Bischberg mit 4:3. Als fairstes Team wurden die Kellerasseln aus Walsdorf ausgezeichnet. Es gab drei Torschützenkönige mit je sechs Treffern: Patrick Wessel, Florian Buschbacher (beide Hallstadt) und Max Riemer (Bauwagen). Viertelfinale: Hallstadt – Stt. Loch Mühlendorf 11:0, Bananas Bischberg – Stt. Oberhaid 6:4 n. S., BSG Ebrach – Stt. Wieland 1:0 n. S., Bauwagen Walsdorf – All Stars Feigendorf 1:0 dg
Richard Reiser, alle Rechte vorbehalten | Impressum